„VOKARO“ sang von den Facetten der Liebe

Benefizkonzert zugunsten DONUM VITAE begeisterte die Besucher und spielte 1.185 Euro ein



Ein warmherziges und musikalisch brillantes Konzert erlebten die mehr als 150 Zuhörer, die am Sonntag, 19. Juni 2016, am Spätnachmittag in die Allerheiligenkirche der Alt-Katholischen Pfarrgemeinde in Rosenheim gekommen waren.

Der Großkarolinenfelder Chor „VOKARO“



trat zugunsten des Fördervereins „DONUM VITAE Rosenheim e.V.“ auf. Mit neun Sängern sowie drei Musikern mit diversen Instrumenten bot das Ensemble ein abwechslungsreiches Songrepertoire rund um das schönste Gefühl der Welt, die Liebe. Der Liederabend begann schwungvoll mit „Buena Sera Signorina“. Das Duo „Flötensaiten“ mit Monika und Stefan Hutter spielte dann den ersten ihrer südamerikanisch angehauchten Instrumentalsongs auf Gitarre und Querflöte. Es folgten Chorklassiker wie „Only You“, schwungvolle Schlager wie „Wochenend und Sonnenschein“ und bei „Vielen Dank für die Blumen“ sah man Tom und Jerry im Geiste durch die Kirche flitzen. Gedichte und Zitate rund um „Liebe – Love – Amore“ ließen die Zuhörer schmunzeln, die sich vom gut gelaunten Chor mit heiterer Stimmung anstecken ließen.



Mit der Zugabe „Ubi Caritas Et Amor“ ging der Liederabend klangvoll zu Ende. Für die freiwilligen Spenden - auch der Chor hatte einen Teil der Gage gespendet - bedankten sich Margareta Lippert und Elisabeth Jordan vom Fördervereins-Vorstand. Der Konzerterlös kommt, wie schon bei den beiden vergangenen Konzerten in der alt-katholischen Allerheiligenkirche, der Rosenheimer DONUM-VITAE-Beratungsstelle zugute.

Quelle: Pressemitteilung des
Förderverein DONUM VITAE Rosenheim e. V.

Margareta Lippert, Vorsitzende des Fördervereins DONUM VITAE Rosenheim e.V., Tel. 08031-80060 oder 08062-78078, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Hier kommen Sie direkt zur Website von DONUM VITAE Rosenheim