Auf die Sulzner-Alm

hatten Hermine und Luis Dienstler



eingeladen. Bei den beiden frisch Vermählten, die auf der Sulzner-Alm bei Reit im Winkel den Sennbetrieb leiten,
verbrachten acht unserer Gemeindemitglieder einen wundervollen Tag.

Nach einem idyllischen Open-Air-Gottesdienst vor der Annakapelle

verwöhnten uns die beiden mit einer zünftigen Brotzeit samt selbst gemachtem Speck und Ziegenkäse,

Erdbeertorte und Aromatischem aus der eigenen Destille.

Und das Beste ist: Wir dürfen wiederkommen! Also, auf geht’s